Claymore

Geschrieben am 21.05.2014 von Mari in Anime und Manga

Große Schwerter und mittelalterlische Welt! Wenn das nicht nach einem Shounen Anime klingt? Genau das ist Claymore auch!

 

Claymore_Image_03

 

Claymore startete im Frühling 2007, basiert auf einem Shounen Manga von Yagi Norihiro, welcher monatlich bei Shounen Jump erscheint.

 

Die Geschichte spielt in einer fiktiven Welt, in der Menschen mit den sogenannten Yoma zu kämpfen haben. Yoma sind Dämonen, die sich von den Menschen ernähren und sich unter ihnen so lange verstecken, bis sie halt angreifen.
Eine Gruppe mächtiger Kriegerinnen die von einer namenlosen Organisation ausgebildet werden, verteidigen die Menschen vor den Yoma. Diese Kriegerinnen werden nach ihre gewaltigen Schwertern, den Claymores genannt.
Die Geschichte dreht sich um die Abenteuer der Claymore Clare, die gegen die Yoma kämpft und sich am Rest ihrer Menschlichkeit klammert, da die Claymores halb Mensch und halb Yoma sind.

 

Auf ihrer Reise begegnet sie dem Waisenjungen Raki, dessen Familie von einem Yoma ermordert wurde. Nachdem er von Clare gerettet wurde und aus seinem Dorf verbannt, schloss er sich Clare an. Gemeinsam machen sie sich auf den langen Weg durch die gefährliche Welt und erleben so manche Abenteuer.

 

Wer diesen großartigen Anime noch nicht kennt, schaut ihn euch an. Die Story ist abwechslungsreich und bietet zahlreiche Möglichkeiten die Charaktere näher kennenzulernen. Action kommt nicht zu kurz und wechselt sich teilweise mit ruhigeren Storyteilen ab.

 

Der Zeichenstil ist interessant und hebt sich von anderen ab. Auch die Musik ist abwechslungsreich. Manche Stücke sorgen sogar für ein ungutes Gefühl. Wer also auf Action und teilweise Dramen steht ist mit Claymore bestens bedient!

 

Übrigens eignet sich Claymore auch prima für Cosplayer!

 

Claymore_Image_01