Eine Form für Gießharz-Schmucksteine herstellen

Geschrieben am 01.04.2015 von Nina in Requisiten Tutorials

Die liebe Cherie und MeNana waren so lieb und haben für uns ein tolles Tutorial zum Thema „Formen für Gießharz-Schmucksteine“ geschrieben.
Perfektes Timing, denn vor kurzem haben wir unser Sortiment erweitert und haben jetzt SiliGum und Resin in unsere Bastel-Familie aufgenommen. Durch diese Materialien habt ihr nun die Möglichkeit eure eigenen und individuellen Schmucksteine abzugießen!

 

Ihr braucht:
– 2 komponenten Silikon in weich (hier das grüne und das weiße)
– Modelliermasse
– Tesafilm
– Schere
– Plastikbecher (zum Form gießen)
– Waage
– Hozstäbchen (zum umrühren)

 

Gießform_Bild01

 

1. Zuerst modelliert ihr aus Modelliermasse eure gewünschte Form. Achtet darauf das eure Form sauber und glatt modelliert ist! Achtung, wichtiger Tipp bei der Modelliermasse! Einige Modelliermassen (zT auch Fimo) enthählt Schwefel als Füllstoff, was bei manchen Silikonsorten wie z.B. MoldStar von KauPo zu Vernetzungsstörungen führen kann.

 

Gießform_Bild02

 

2. Klebt die modellierte Form in einen Plastikbecher, damit diese nicht verrutschen kann. Das könnt ihr entweder mit einem kleinen Stück Tesafilm machen, wie auf dem Bild gezeigt, oder mit anderen Klebstoffen wie Sekundenkleber, etc. .

 

 

3. Wiegt mit der Waage die Menge Silikon ab, die ihr ungefähr benötigt um die Gießform zu erstellen. Die Form im Becher muss gut bedeckt sein. Als kleiner Tipp, füllt die Menge vorher mit Wasser ab und makiert die Menga am Becher. So wisst ihr, wie viel ihr ungefähr braucht!

 

Gießform_Mischverhältnis

 

4. Das Silikon besteht aus zwei Komponenten, die ihr miteinander vermischt um die gesamte Gießmenge zu erhalten. Rührt das Silikon gründlich um!

 

Gießform_Umrühren

 

5. Gießt das Silikon in den Becher mit der Form. Sollten Blasen enstehen, kopft etwas auf den Tisch, dann verschwinden die Blasen.

 

Gießform_Form gießen

 

6. Jetzt heißt es erst mal warten, bis das Silikon fest ist. Je nach Menge kann das bis zu ca. 3 Stunden dauern.

 

7. Löst das Silikon vorsichtig aus dem Becher und entfernt eure modellierte Form.

 

Gießform_Form lösen

 

8. Schneidet die Ränder mit einer Schere zu und Tadaaa! Eure Gießform ist fertig!

 

Gießform_Fertig

 

Im nächsten Tutorial zeigen wir euch dann, wie ihr mit eurer Gießform hübsche Steine gießen könnt, seid gespannt!
Ganz herzlichen Dank an Cherie und MeNana! Schaut unbedingt mal auf der Facebookseite von den beiden vorbei!