Nyan Koi

Geschrieben am 10.02.2014 von Admin in Anime und Manga Japan und Lifestyle

Es geht lustig und katzig weiter! Wir möchten euch Nyan Koi vorstellen. Eine 12-teilige Comedy Serie die im Herbst 2009 raus kam.

 

NyanKoi01Bild

 

Die Story ist dieses Mal etwas ausgefallener. Es geht um Junpei Kosaka, Schüler im zweiten High School-Jahrgang. Er hasst Katzen und ist obendrauf auch noch allergisch gegen die schnurrenden Vierbeiner. Wie das Schicksal aber so will, ist er in Kaede Mizuno verschossen, die Katzen abgöttisch liebt.

 

NyanKoiFetteKatze

Eines Tages kickt Junpei eine leere Dose weg, die leider die Statue der Wächtergottheit der Katzen trifft und enthauptet. Ab diesem Zeitpunkt wird der gute Junpei mit einem Fluch belegt: Er versteht die Sprache der Katzen, was auch seine launische Katze Nyamasasu einschließt. Diese erklärt ihm, das er 100 Katzenwünsche erfüllen muss, um von dem Fluch befreit zu werden. Wenn er das nicht schaffen sollte, würde er selbst in eine Katze verwandelt werden, was aufgrund seiner Allergie ein ernsthaftes Problem darstellen würde. Und als wäre das nicht schon Pech genug, werden Mitwisser ebenfalls in eine Katze verwandelt, sollten diese von dem Fluch erfahren.
Junpei ist zum Glück nicht ganz auf sich allein gestellt und bekommt natürlich Unterstützung von freundlichen Vierbeinern. Wie die Unterstützung genau aussieht und ob Junpei wirklich bei seiner geliebten Mizuno landen kann, wird nicht verraten.

Doch eines können wir sagen, es werden nicht nur Katzenfans gut unterhalten, sondern auch Comedy-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Wer also mal etwas entspanntes, lockeres für Zwischendurch anschauen möchte ist mit Nyan Koi bestens bedient!
 

NyanKoi_Pairing

 

 

Bilderquelle: www.zerochan.net