Paradise Kiss

Geschrieben am 24.04.2014 von Mari in Anime und Manga

parakiss2

 

Paradise Kiss, oder im japanischen パラダイス キス wurde von Ai Yazawa gezeichnet und erschien 1999 – 2003 in Japan. Im deutschen erschien der Manga das erste mal 2003 und wurden dann 2007  nochmal neu aufgelegt. Häufig wird Paradise Kiss auch einfach nur „ParaKiss“ genannt. Es gab zudem einen Anime und eine Realverfilmung von Paradise Kiss.

 

Die Hauptrolle nimmt in der Geschichte Yukari Hayasaka ein. Yukari ist gerade in ihrer Abschlussklasse, als sie von  Schülern einer Modeschule auf der Straße angesprochen wird, die sie bitten, für sie zu modeln. Yukari selbst findet diese Idee allerdings zunächst absolut absurd und lehnt ab. Wer sie letztendlich doch überzeugt ist George, einer der Schüler der Modeschule, der zu dem noch recht gut aussieht und zu dem sich Yukari doch angezogen fühlt.

 

parakiss3

 

Nach und nach lernt Yukari die anderen Schüler aus dem Atelier „Paradise Kiss“ kennen – das Pärchen Miwako und Arashi und Isabella.

 

Die Idee, dass Yukari nun für die Schüler modelt kommt allerdings nicht überall gut an. Yukaris Mutter ist strikt dagegen und möchte viel lieber, dass Yukari sich weiter auf die Schule konzentriert, um später an einer guten Universität angenommen zu werden.

 

parakiss1

 

Paradise Kiss bietet mit seinen Outfits sehr viel Cosplaypotential! Insbesondere Yukaris Outfits, aber auch die der anderen Schüler, sind sehr kreativ aber auch etwas aufwändiger, sodass sie sich vermutlich eher nicht als Anfangscosplays eignen. Speziell Yukaris blaues Kleid wird sehr gerne gecosplayt.