Sayunie Cosplay

Geschrieben am 05.05.2017 von Nina in Patenschaft Tutorials

Mein Name: Jenny
Mein Alter: 26
Ich cosplaye seit: 2012
Das war mein erstes Cosplay: Zelda in der Skyward Sword Version
Das war meine erste Convention: Gamescom 2011
Mein Lieblingskostüm: Miki Sauvester aus Star Ocean 5
Das mache ich neben Cosplay: Nach einem abgeschlossenen Lehramtsstudium wechsle ich jetzt die Berufsrichtung und hänge noch eine Ausbildung dran. In meiner Freizeit habe ich eine große Leidenschaft für Videospiele, Endzeitromane und Wanderungen in der freien Natur.
Mein Traumcosplay: Ich habe mich dieses Jahr in das Spiel Ori and the Blind Forest verliebt, also würde ich gerne eine Gijinka Version von Ori selbst designen und umsetzen. <3
Meine Stärke beim Cosplay: Crafting! Besonders liebe ich die Herstellung von Waffen. Stäbe, Bögen, Schwerter – da geht mein Cosplayerherz auf.
Da muss ich noch was üben: Definitiv Schuhe! Bootcover sind meine große Schwäche. Auch möchte ich mich in der Erstellung von Schnitten und beim Nähen verbessern.
So viele Kostüme habe ich schon gezaubert: 12
Das ist meine Lieblingsconvention: Die Dokomi in Düsseldorf.
Das erhoffe ich mir von der myCostumes-Patenschaft: Im Patenschaftsprogramm sehe ich die Chance, meine Techniken zu verbessern, neue Materialien auszuprobieren und nette Leute kennen zu lernen, mit denen man sich über dieses tolle Hobby austauschen kann. Außerdem möchte ich wieder eine weitere große Leidenschaft umsetzen: das Schreiben! Ich habe meinem Cosplay Blog neulich einen neuen Anstrich verpasst und möchte ihn zukünftig wieder mit Work Logs und Tutorials füllen, um mein Wissen an neue Cosplayer weiterzugeben.
Cosplay ist für mich: Ein Ausgleich zum stressigen Alltag. Mir einmal ein wenig Zeit für mich zu nehmen, mich an meinen Schreibtisch zu setzen und zu nähen und zu basteln ist für mich unglaublich entspannend. Auch bin ich durch Cosplay selbstbewusster geworden. Ich war in meiner Schulzeit ein stilles und schüchternes graues Mäuschen, das sich zu Hause in Buch-, Spiel- oder Filmwelten zurückgezogen hat. Als ich dann über das Internet erfahren habe, dass es genauso verrückte Menschen wie mich gibt, war ich ganz aus dem Häuschen! Auf Conventions konnte ich endlich Leute mit gleichen Interessen kennen lernen, die ich heute als Freunde sehr schätze. Kurzum: Cosplay hat mein Leben in so vielen Facetten bereichert.

 


photo by A.Z.Production Cosplay Photography

 

Facebookseite: https://www.facebook.com/sayuniecosplay/?fref=ts
Blog: http://sayuniecosplay.blogspot.de/