Umgang mit Fotografen

 

Schöne Fotos sind ein wichtiger Bestandteil von Cosplay. Um diese zu erhalten, brauchen wir natürlich einen Fotografen, der uns Cosplayer richtig in Szene setzt. Eine wichtige Basis für ein gelungenes Shooting Ergebnis ist der richtige Umgang miteinander.

 

Die Kontaktaufnahme:
Wenn ihr mit einem Fotografen zusammenarbeiten möchtet, den ihr noch nicht kennt, traut euch und schreibt ihn höflich an. Achtet hierbei auf die Begrüßung, welches Cosplay ihr gerne shooten würdet und warum gerade mit diesem Fotografen. Jeder freut sich über Lob, also sagt eurem Wunschfotografen was genau ihr an seinen Bildern toll findet. Ihr werdet sehen, das eine förmliche Nachricht wesentlich positiver ankommt als ein: „Hey, Bock Bilder von mir zu machen?“
Akzeptiert auch ein ‚Nein‘, wenn der Fotograf kein Interesse hat euer Cosplay zu shooten.

 

Art und Ort der Aufnahmen:
Einigt euch welche Art von Aufnahmen geplant bzw. gewünscht sind und tauscht eure Ideen und Erwartungen aus. Dazu zählen auch Treffpunkt und Location.

 

Verwendung und Handhabung der Aufnahmen:
Sprecht mit dem Fotografen vorher ab, was mit den Aufnahmen passieren soll. Einige Fotografen möchten ihre Bilder selber bearbeiten und geben daher ungerne die unbearbeiteten Originale heraus. Ebenfalls solltet ihr besprechen auf welchen Plattformen die Bilder veröffentlicht werden sollen. Wenn ihr eure Aufnahmen ausdrucken wollt um diese zu verkaufen, auch hier unbedingt mit dem Fotografen abklären.

 

Das Shooting:
Haltet die Zeiten ein und seid vorbereitet am vereinbarten Treffpunkt.
Zeigt Disziplin dem Anderen gegenüber und seid voll und ganz dabei. Ihr als Cosplayer wisst, welche Posen zu euerem Charakter den ihr darstellt passen. Der Fotograf achtet hingegen auf den Blickwinkel und die Umgebung. Erwartet aber nicht das der Fotograf auch gleichzeitig euer Stylist ist! Und ganz wichtig: Wenn euch eine Pose unangenehm ist, müsst ihr die nicht machen!

 

Und ganz wichtig: Ein ‚Nein‘ heißt auch ‚Nein‘ und soll von beiden Parteien akzeptiert werden!

 

Umgang mit Fotografen_01