Vanillekipferl alá myCostumes

Geschrieben am 16.12.2014 von Nina in Japan und Lifestyle Rezepte

Was darf bei Weihnachtsplätzchen auf gar keinen Fall fehlen? Ganz genau! Die heißgeliebten Vanillekipferl. Die haben wir natürlich auch gebacken und das Rezept möchten wir euch nicht vorenthalten!

 

Das braucht ihr:
560g Mehl
160g Zucker
400g Butter, oder Magarine
200g gemahlene Haselnüsse
100g Zucker und 4 Pkt. Vanillezucker zum wenden

 

Verknetet Mehl, Zucker, Nüsse und die in kleine Stücke geschnittene Butter zu einem Teig. Diesen Teig kühlt ihr dann erstmal eine Stunde lang im Kühlschrank.
Formt zunächst einmal eine Rolle aus dem Teig. Schneidet davon ein Stückchen ab und formt dieses Stück zu einem Kipferl oder was ein bißchen cooler klingt, zu einer Banane. Setzt die Mini-Banane alias Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Das macht ihr so lange bis das Blech voll ist. Achtet darauf, das ihr die Kipferl nicht zu dicht aneinander legt, die guten Stücke gehen im Backofen nämlich noch ein gutes Stück auf.

 

Ihr backt die Vanillekipferl auf 175°C im Backofen bis sie eine goldgelbe Bräunung haben. Je nach Ofen kann das pro Blech 10-15 Minuten dauern. Während der Zeit mischt ihr 100g Zucker und 4 Päckchen Vanillezucker in einer Schüssel.
Die gerade gebackenen Kipferl wendet ihr im vermischten Zucker und lasst sie dann auf einem Blech oder Teller auskühlen.
Hoffentlich schmecken euch die Vanillekipferl genauso gut wie uns!

 

myCostumischeVanilleKipferl